Unser Handwerk:

Lieblingsplätze erschaffen

Grenzhof 15 – die kreativen Werkstätten für besondere Wohnideen

Wir leben unsere Leidenschaft für gutes Handwerk und gute Ideen jeden Tag im Grenzhof 15 bei Heidelberg. Alle, die Teil unserer Werkstattgemeinschaft sind – einzelne Gewerke, die sich hier ihren Traum vom sinnhaften Arbeiten erfüllen. Mit großer Begeisterung für klassische Handwerkskunst, viel Liebe zu hochwertigen Materialien und einem Gespür für besondere Ideen.

Neun kreative Köpfe arbeiten dafür, Ihre Wohn- und Lebensqualität zu steigern und Lieblingsplätze für Sie zu schaffen – durch besondere Möbel, Inneneinrichtungen, Mode und Accessoires:

MARTIN SESSLER – Möbel/Objekt Gestalter&Tischlermeister

SIMON SCHMIDT-MEINZER – Schreinermeister

MICHAEL STADE – Metallbauer

MATTHIAS SCHÖNBERGER – Schreinermeister & Projektmanager

ULRIKE GAFFGA – Raumgestalterin & Farbdesignerin

DIDI SCHNEIDER – Schreinermeister

KLAUS KEMMER – Ledergestalter

YASMIN SKEIREK – Schneidermeisterin

CHRISTOF LINHUBER – Instrumentenbauer & Musiktherapeut

Alles außer gewöhnlich

Wir arbeiten vor den Toren der Stadt Heidelberg mitten im Grünen. Das lässt die Ideen fließen und bietet uns ideale Voraussetzungen, um für Sie individuelle Produkte zu kreieren. Wir bieten Menschen handgearbeitete Produkte, fernab von jeder Massenproduktion – immer etwas Besonderes. Etwas, das Wohnen und Leben verbindet und im doppelten Wortsinn mit Lebens-Art zu tun hat. Ganz klar: Es steckt etwas von Kunst in unseren Produkten („art“) – sei es eine Kücheneinrichtung, eine Metalltreppe, eine besondere Ledergarnitur, ein ausgefallenes Kleidungsstück und vieles andere mehr.

Deshalb ist der Grenzhof 15 auch Idylle im doppelten Sinne: Für uns ist er eine Idylle, in der wir kreativ arbeiten können – für Sie ist er eine Idylle, in der Sie wunderbare Wohnideen entdecken können.

Besonderer Mehrwert

Wir lernen voneinander, wir ergänzen uns gegenseitig in unserer Arbeit und wir harmonieren auch menschlich. So entstehen aus dem Zusammenwirken kreativer Gewerke außergewöhnliche Ideen und Produkte. Indem der Einzelne sich in seinem Handwerk weiterentwickelt, erfüllt jedes Produkt höchste Qualitätsansprüche. Deshalb sind wir Ihr Ansprechpartner für das Besondere.

Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere Räume und unsere Arbeiten vorzustellen und natürlich uns selbst – die Menschen, die für Sie einen hohe Wohnwert schaffen

TERMINE

Programmpunkte Frühlingsfest

Samstag

Musik
Vortrag/Gesprächsrunde zum Thema
Klangraum
16:00
„Drei-Klang-Liegen“ – Christof
17:00
Hans-Werner Brun – Liebeserklärungen an das Leben in Worten und Tönen z.T. uf südhessisch
17:30
„Mut zur Farbe“ – Ulrike Gaffga Interieur Design
18:00
Ilias Delicam mit Band
18:30
„Klangglückserfahrungen“ – Christof
19:00
„Kochen wie Gott in Frankreich“ – Martin & Simon Liebschaften in Holz
20:00
Dominik Baer Indi Pop Adventurer

Sonntag

Musik
Vortrag/Gesprächsrunde zum Thema
Klangraum
12:00
„Drei-Klang-Liegen“ – Christof
13:00
Bischler / Zumbruch Sunday Songs
14:00
„Mut zur Farbe“ – Ulrike Gaffga Interieur Design
14:15
„Klangglückserfahrungen“ – Christof
14:30
„Kochen wie Gott in Frankreich“ – Martin & Simon Liebschaften in Holz
15:00
Heidelsax Quintet
Simon Hoeneß am Piano im Laufe des Tages
„Kochen wie Gott in Frankreich“ Martin & Simon Liebschaften in Holz – Beschreibung der Küchenprojekte der letzten Monate
„Mut zur Farbe“ – Warum wir Farben brauchen
„Drei-Klang-Liegen“ – die Klangliege bietet ein besonders tief gehendes Klangerlebnis; drei Klangliegen sind im Klangraum aufgebaut und werden genau für Sie im passenden Feingefühl gespielt …
„Klangglückserfahrungen“ – viele Körpermonochorde stehen für Sie bereit, es wird eine kurze spielerische Anleitung zum Spiel der Instrumente gegeben, so dass Sie sich selber gegenseitig in den Himmel spielen können …

Änderungen vorbehalten

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz und vereinbaren Sie einen Termin mit uns